Vorsicht, Hochspannung! Betreten erlaubt.
Die ENERGIE-Route

Geführte Rad-Touren

Vom Eiffelturm in neue Wildnis
Radtour zum Besucherbergwerk F60 mit NABU-Wanderung

Radeln Sie auf dem Fürst-Pückler-Weg durch die Zeitgeschichte der Lausitz!
Die Tour führt von den IBA-Terrassen durch alte Dörfer und historische Werkssiedlungen zum Besucherbergwerk F60. Entdecken Sie auf einer geführten Wanderung durchs Naturschutzgebiet auf Bergbauland die schroffe Schönheit einer "Wildnis aus zweiter Hand" mit ihrer seltenen Flora und Fauna!

Termin: für Gruppen zum Wunschtermin

Dauer: ca. 8 Std., ca. 40km

Preis: 42 € inkl. Reisebegleitung, Radmiete, Mittagsimbiss, Eintritt und Führungen

Info und Buchung: iba-tours

 

Vom "Bergmann zum Seemann" in 3 Tagen
Das Lausitzer Seenland aktiv erleben

Entdecken Sie die neuen Angebote des Lausitzer Seenlands zu Wasser und zu Land. Ausgangsort ist Senftenberg, die Stadt, die sich von der Bergarbeiterstadt zum Erholungsort mit modernem Stadthafen wandelt. Am zweiten Tag radeln wir mit Ihnen durch das Lausitzer Seenland – vom aktiven Tagebau Welzow-Süd entlang verschiedener Seen in verschiedenen Flutungsstadien zum fertigen See. Am dritten Tag können Sie wie ein Seemann mit einem führerscheinfreien Motorboot zwei Seen erkunden, die durch einen schiffbaren Kanal miteinander verbunden sind.

Termine: von April bis Oktober auf Anfrage ab 4 Personen buchbar

Dauer: 3 Tage

Start: Senftenberg

Preis: ab 235 € inkl. 2 Übernachtungen im SeeHotel Großräschen**** mit Frühstück, geführter Stadtrundgang Senftenberg, geführte Radtour, Bereitstellung Mietfahrrad bzw. E-Bike, Mittagessen und Kaffeegedeck während Radtour, Bereitstellung führerscheinfreies Motorboot, komplette Organisation Ihres Aufenthaltes, Versand der Reiseunterlagen.

Info und Buchung: iba-tours

 

3 Tage im Kulturland am Tagebaurand
Auf den Spuren des Niederlausitzer Bergbaus

Gleich am Anreisetag fahren Sie wie ein Bergmann im Mannschaftstransportwagen oder modern im Jeep in den aktiven Tagebau Welzow-Süd ein. Vorbei an riesigen Tagebaugroßgeräten geht es hinunter bis zum Kohleflöz. Am zweiten Tag erleben Sie bei einer geführten Radtour viele kleine, durch den Bergbau geprägte Dörfer, rekultivierte Landschaften und geflutete Seen. Ein einzigartiger Höhepunkt erwartet Sie zur Kaffeepause: die barocke Park- und Schlossanlage Altdöbern, eines der bedeutendsten sächsischen Bauwerke in Brandenburg. Am Abreisetag zeigen wir Ihnen im Besucherzentrum IBA-Terrassen in Großräschen den faszinierenden Blick auf den entstehenden Großräschener See. Wir führen Sie zur Hafenbaustelle, auf die Seebrücke und entlang des direkt an der Kante des ehemaligen Tagesbaus gelegenen Weinbergs. 

Termine: von Mai bis September auf Anfrage ab 4 Personen buchbar

Dauer: 3 Tage

Start: Neupetershain

Preis: ab 265 € inkl. 2 Übernachtungen im Hotel Gutshof Neupertershain"*** mit Frühstück, Fahrt mit dem Mannschaftstransportwagen oder Jeeptour in den aktiven Tagebau, geführte Fahrradtour, Bereitstellung Mietfahrrad bzw. E-Bike, fachkundige Reisebegleitung, Mittagessen und Kaffeegedeck während Radtour, Führung Besucherzentrum IBA-Terrassen, komplette Organisation Ihres Aufenthaltes, Versand der Reiseunterlagen. 

Info und Buchung: iba-tours